spacer
Hoppe-Seyler's Zeitschrift für Physiologische Chemie - Vol. 42 (1904)

Table of Contents, Tables, ...

Hafner, B. 1904. Einige Beiträge zur Kenntnis des "Invertins" der Hefe. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 1-34

Jones, Walter. 1904. Über die Selbstverdauung von Nucleoproteiden. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 35-54

Simon, Oscar und Hans Lohrisch. 1904. Eine neue Methode der quantitativen Cellulosebestimmung in Nahrungsmitteln und Faeces. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 55-58

Mayer, Paul. 1904. Über das Verhalten der Diaminopropionsäure im Tierkörper. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 59-64

Hetper, J. und L. Marchlewski. 1904. Zur Kenntnis des Blutfarbstoffs. Über die Formel des Hämins. (Zweite vorläufige Mitteilung). Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 65-69

Braeuning, Hermann. 1904. Über die Geschwindigkeit der Fermentreaktionen bei Zusatz chemisch indifferenter Stoffe. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 70-80

Neubauer, Otto und W. Falta. 1904. Über das Schicksal einiger aromatischer Säuren bei der Alkaptonurie. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 81-101

Issajew, W. 1904. Über die Hefekatalase. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 102-116

Inouye, Katsuji. 1904. Über das Vorkommen einer Lävulinsäure bildenden Atomgruppe in Nucleinsäuren. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 117-120

Mörner, K. A. H. 1904. Brenztraubensäure unter den Spaltungsprodukten der Proteinstoffe. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 121-131

Issajew, W. 1904. Über die Hefeoxydase. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 132-140

Donath, J. 1904. Der Phosphorsäuregehalt der Cerebrospinalflüssigkeit bei verschiedenen, insbesondere Nervenkrankheiten. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 141-148

Magnus, R. 1904. Zur Wirkungsweise des esterspaltenden Fermentes (Lipase) der Leber. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 149-154

Abderhalden, Emil und Carl Oppenheimer. 1904. Über das Vorkommen von Albumosen im Blute. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 155-156

Mansfeld, G. 1904. Über den Donathschen Nachweis von Cholin in Fällen von Epilepsie. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 157-164

Steudel, H. 1904. Zur Kenntnis der Thymusnucleinsäuren. (Erste Mitteilung). Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 165-170

Langstein, L. 1904. Die Kohlehydratgruppe des Serumglobulins, des Serumalbumins und des Eieralbumins. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 171-174

Segale, M. 1904. Untersuchungen über das Vorhandensein von Arsen in den normalen Geweben vermittelst der biologischen Methode. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 175-180

Kossel, A. und H. D. Dakin. 1904. Weitere Untersuchungen über fermentative Harnstoffbildung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 181-188

Hinsberg, O. und E. Roos. 1904. Nachtrag zu der Abhandlung über einige Bestandteile der Hefe. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 189-192

Kutscher, Fr. und Otori. 1904. Ein Apparat für Schmelzpunktbestimmung hochschmelzender Substanzen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 193-194

Salaskin, S. und Z. Pupkin. 1904. Zur Blutalkalescenzbestimmung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 195-199

Waldvogel. 1904. Die durch Fermente bewirkten Umwandlungen bei der fettigen Degeneration. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 200-206

Salkowski, E. 1904. Über das Verhalten der Asparaginsäure im Organismus. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 207-212

Salkowski, E. 1904. Zur Kenntnis des Harns und des Stoffwechsels der Herbivoren. - Vorkommen von Allantoin. - Indikanbestimmung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 213-250

Schittenhelm, Alfred. 1904. Über die Harnsäurebildung in Gewebsauszügen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 251-258

Mack, W. R. 1904. Über das Vorkommen von Pepton in Pflanzensamen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 259-273

Skraup, Zd. H. 1904. Über die Hydrolyse des Caseins durch Salzsäure. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 274-296

Burian, Richard. 1904. Zur Frage der Bindung der Purinbasen im Nucleinsäuremolekül. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 297-298

Gromow, T. und O. Grigoriew. 1904. Die Arbeit der Zymase und der Endotryptase in den abgetöteten Hefezellen unter verschiedenen Verhältnissen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 299-329

Galeotti, G. 1904. Über die Konzentration der Metallionen in eiweißhaltigen Silbernitratlösungen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 330-342

Jones, Walter und C. L. Partridge. 1904. Über die Guanase. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 343-348

Mörner, K. A. H. 1904. Zur Kenntnis der Spaltungsprodukte des Cystins. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 349-364

Mörner, K. A. H. 1904. Ist a-Thiomilchsäure ein unmittelbares Spaltungsprodukt der Proteinstoffe? Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 365-370

Ignatowski, Alexander. 1904. Über das Vorkommen von Aminosäuren im Harn, vorzugsweise bei Gicht. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 371-400

Cohnheim, Otto. 1904. Über Kohlehydratverbrennung. Zweite Mitteilung: Die aktivierende Substanz des Pankreas. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 401-409

Salaskin, S. und Kath. Kowalevsky. 1904. Das Schicksal des Glycocolls im Organismus des Hundes bei intravenöser Einverleibung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 410-414

Pawlow, J. P. und S. W. Parastschuk. 1904. Über die ein und demselben Eiweißfermente zukommende proteolytische und milchkoagulierende Wirkung verschiedener Verdauungssäfte. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 415-452

Otori, J. 1904. Die Spaltung des Pseudomucins durch starke siedende Säuren. I. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 453-460

Bendix, Ernst und Alfred Schittenhelm. 1904. Über die Ausscheidungsgröße per os, subkutan und intravenös eingeführter Harnsäure beim Kaninchen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 461-463

Iwanoff, Leonid. 1904. Über das Verhalten der Eiweißstoffe bei der alkoholischen Gärung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 464-492

Herter, C. A. 1904. Über die Anwendung reduzierbarer Farbstoffe beim Studium der Verteilung von Giften und ihrer Wirkung auf die Zelltätigkeit. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 493-501

Shiga, K. 1904. Über einige Hefefermente. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 502-507

Pauly, Herm. 1904. Über die Konstitution des Histidins. I. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 508-518

Wohlgemuth, J. 1904. Über das Nucleoproteid der Leber. II. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 519-523

Abderhalden, Emil und Lewellys F. Barker. 1904. Der Nachweis von Aminosäuren im Harne. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 524-527

Abderhalden, Emil und Peter Rona. 1904. Fütterungsversuche durch Pankreatin, durch Pepsinsalzsäure plus Pankreatin und durch Säure hydrolysiertem Casein. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 528-539

Fischer, Emil und Emil Abderhalden. 1904. Notizen über Hydrolyse von Proteinstoffen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 540-544

Hoppe-Seyler, G., Brodersen und Rudolph. 1904. Über den Blutverlust bei der Menstruation. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 545-553

Buchner, Eduard und Sigurd Mitscherlich. 1904. Herstellung glykogenarmer Hefe und deren Anwendung zum Zuckernachweis im Harn. Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 554-562

Donath, Julius. 1904. Erwiderung auf Herrn G. Mansfelds Aufsatz: "Über den Donathschen Nachweis von Cholin in Fällen von Epilepsie". Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 563-566

Adler, Rudolf und Oscar Adler. 1904. Über eine Reaktion im Harn bei der Behandlung mir Resorcin. (Erwiderung an Herrn Prof. H. Rosin). Zeitschrift für Physiologische Chemie 42: 567

ISSN 1866-4784: reference - xlink - printable version (new window)