spacer
Hoppe-Seyler's Zeitschrift für Physiologische Chemie - Vol. 92 (1914)

Table of Contents, Tables, ...

Schumm, O. und A. Kimmerle. 1914. Über das Vorkommen eines krystallisierbaren nicht koagulierbaren Eiweißstoffes im Harn bei einem Falle von Magencarcinom. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 1-12

Funk, Casimir und Archibald Bruce Macallum. 1914. Die chemischen Determinanten des Wachstums. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 13-20

Henriques, V. und A.C. Andersen. 1914. Über Stickstoffretentationen bei Zufuhr von Ammoniaksalzen oder Harnstoff. Durch Versuche mit permanent-intravenöser Injektion untersucht. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 21-45

Friedmann, Alexander. 1914. Die Zerstörung der organischen Substanz nach der Methode von Fresenius-Babo, bei vorheriger Behandlung mit Antiformin und die Bestimmung kleinster Bleimengen in den so behandelten Organen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 46-52

Nierenstein, M. 1914. Zur Kenntnis der stickstoffhaltigen Bestandteile der Pflanzengallen. I. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 53-55

Müller, Johannes und Hans Reinbach. 1914. Untersuchungen über das Hautsekret der Fische. I. Mitteilung: Die Chemie des Aalschleims. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 56-74

Salkowski, E. . 1914. Über die Bestimmung des Glykogens in der Hefe. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 75-88

Salkowski, E. . 1914. Über die Quelle des Thiosulfates im Kanninchenharn. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 89-103

Lichtwitz, L. und A. Renner. 1914. Über die Temperaturabhängigkeit der Quellung von Muskel und Niere. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 104-112

Lichtwitz, L. und A. Renner. 1914. Über die Temperaturabhängigkeit der Goldzahl und der Viskosität kolloidaler Lösungen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 113-118

Hammarsten, Olaf. 1914. Studium über Chymosin- und Pepsinwirkung. I. Mitteilung. Die Gerinnungsgeschwindigkeit als Maß der Chymosinmenge. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 119-143

Oswald, Adolf. 1914. Über Myxommucin. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 144-148

Geake. A. und M. Nierenstein. 1914. Zur Kenntnis der Aminosäuren. I. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 149-153

Feulgen, R. 1914. Über die Kohlenhydratgruppe in der echten Nucleinsäure. Vorläufige Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 154-158

Knopf, Martin. 1914. Oxydation der Guanylsäure zu Xanthylsäure mittels salpetriger Säure. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 158-162

Thomas, Karl und M. H. G. Goerne. 1914. Über die Herkunft des Kreatins im tierischen Organismus. II. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 163-176

Palme, Hermann. 1914. Absorption von Elektrolyten und kolloiden Körpern durch Casein. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 177-193

Henriques, V. und A. C. Andersen. 1914. Untersuchungen über permanent- intravenöse Injektion von Peptonen und genuinen Proteinen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 194-211

Dietrich, M. 1914. Zur Kenntnis der Extraktivstoffe der Muskeln. XVI. Mitteilung. Über die Isolierung des Carnosins durch Quecksilberoxydsulfat. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 212-213

Smorodinzew, J. 1914. Zur Methodik der Fleischextraktuntersuchung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 214-220

Smorodinzew, J. 1914. Über das Vorkommen des Carnosins, Methylguanidins und Carnitins im Schaffleisch. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 221-227

Smorodinzew, J. 1914. Über die Gewinnung des Carnosins aus der beim Sterilisieren des Fleisches mit Wasserdampf im Hönnecke-Fleischdämpfer sich bildenden Brühe. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 228-230

Warburg, Otto. 1914. Über die Rolle des Eisens in der Atmung des Seeigels nebst Bemerkungen über einige durch Eisen beschleunigte Oxydationen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 231-256

Ikeguchi, T. 1914. Über die Pilzsterine. I. Mitteilung. Über eine sterinähnliche Substanz aus Lykoperdon gemmatum. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 257-260

Sera, Yoshita. 1914. Zur Kenntnis der gepaarten Glukuronsäure. III. Mitteilung. Über die Spaltung der Orcin- und Phloroglucinglukuronsäure durch Organsäfte. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 261-275

Windaus, Adolf und Arthur Ullrich. 1914. Über die Einwirkung von Zinkhydroxyd-Ammoniak auf Rhamnose. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 276-285

Klotz, A. 1914. Quantitative Bestimmung des Quecksilbers im Harn. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 286-291

Euler, Hans und Beth Euler. 1914. Über die Spaltung organischer Phosphorsäureester. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 292-296

Federer, Max. 1914. Zur Kenntnis der Ätherschwefelsäuren. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 297-301

Klein, W. und L. Dinkin. 1914. Zur Kenntnis der Lipoide des menschlichen Serums und zur Methodik der Lipoidbestimmung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 302-330

Sieburg, E. 1914. Über das Verhalten von Phenylhydroxylamin und dessen Nitrosoderivat im Organismus. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 331-339

Kullberg, Sixten. 1914. Über die gleichzeitige Veränderung des Gehaltes an Glykogen, an Stickstoff und an Enzymen in der lebenden Hefe. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 340-359

Blum, F. und R. Grützner. 1914. Studien zur Physiologie der Schilddrüse. VI. Mitteilung. Jodspeicherung und Jodbindung im Organismus. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 360-382

Lifschütz, J. 1914. Die Abbauprodukte des Cholesterins in den tierischen Organen (Gallensäuren). VII. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 383-401

Kostytschew, S. 1914. Über Alkoholgärung. VII. Mitteilung. Die Verarbeitung von Acetaldehyd durch Hefe bei verschiedenen Verhältnissen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 402-415

Landmann, Georg. 1914. Untersuchungen über das Verhalten der Harnsäure zu Organextrakten mit Hilfe der Folinischen Methode. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 416-444

Stoltzenberg, Hugo. 1914. Beiträge zur Kenntnis des Betains. Zeitschrift für Physiologische Chemie 92: 445-494

ISSN 1866-4784: reference - xlink - printable version (new window)