spacer
Hoppe-Seyler's Zeitschrift für Physiologische Chemie - Vol. 81 (1912)

Table of Contents, Tables, ...

Abderhalden, Emil und Andor Fodor. 1912. Chemische, physikalische und biologische Studien über die aus den drei Monoaminomonocarbonsäuren Glykokoll, d-Alanin, l-Leucin darstellbaren strukturisomeren Tripeptide. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 1-52

Schulze, E. und G. Trier. 1912. Über die allgemeine Verbreitung des Cholins. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 53-58

Euler, Hans und Björn Palm. 1912. Untersuchungen über die chemische Zusammensetzung und Bildung der Enzyme. VII. Mitteilung: Über die Entwicklung einiger Hefen in verschiedenen Nährlösungen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 59-70

Inouye, K. 1912. Über die Entstehung des Krewatinins im Tierkörper. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 71-79

Inouye, K. 1912. Über die Xanthoproteinreaktion. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 80-85

Grabowski, J. und L. Marchlewski. 1912. Zur Kenntnis des Blutfarbstoffs. X. Vorläufige Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 86-89

Abderhalden, Emil. 1912. Weiterer Beitrag zur biologischen Feststellung der Schwangerschaft. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 90-98

Dorner, Alfred. 1912. Über Beeinflussung der alkoholischen Gärung in der Zelle und im Zellpreßsaft. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 99-108

Buglia, G. und A. Costantino. 1912. Beiträge zur Muskelchemie. I. Mitteilung: Der durch Formol titrierbare Gesamtaminostickstoff in der glatten, der quergestreiften und in der Herzmuskulatur der Säugetiere. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 109-119

Buglia, G. und A. Costantino. 1912. Beiträge zur Muskelchemie. II. Mitteilung: Der Stickstoff einiger Extraktivstoffe und der Purinbasen in der glatten, der quergestreiften und der Herzmuskulatur der Säugetiere. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 120-129

Buglia, G. und A. Costantino. 1912. Beiträge zur Muskelchemie. III. Mitteilung: Der freie, durch Formol titrierbare Aminostickstoff in der glatten, der quergestreiften und der Herzmuskulatur der Säugetiere. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 130-142

Buglia, G. und A. Costantino. 1912. Beiträge zur Chemie des Embryos. I. Mitteilung: Der durch Formol titrierbare Gesamt-Aminostickstoff in der embryonalen Muskulatur der Säugetiere. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 143-154

Buglia, G. und A. Costantino. 1912. Beiträge zur Chemie des Embryos. II. Mitteilung: Der freie, durch Formol titrierbare Aminostickstoff in der Muskulatur des Ochsenembryos. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 155-162

Costantino, A. 1912. Muskelchemie. III. Mitteilung: Über den Schwefel der glatten, der quergestreiften und der Herzmuskulatur, sowie der Myoproteine der Säugetiere. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 163-174

Usui, Ryuta. 1912. Über die Bindung von Thymol in roten Blutzellen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 175-184

Sieber, N. 1912. Wasserstoffhyperoxyd als hydrolysierendes Prinzip. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 185-199

Rohland, Paul. 1912. Über den Tongeruch. II. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 200-201

Warburg, Otto. 1912. Notiz über Bestimmung kleiner, im Wasser gelöster CO2-Mengen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 202

Jolles, Adolf. 1912. Über den Nachweis von Glukuronsäure in diabetischen Harnen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 203-204

Jolles, Adolf. 1912. Eine empfindliche Probe zum Nachweis von Albumin im Harne. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 205

Grafe, Eduard. 1912. Berichtigung zu der Arbeit: "Über die Wirkung von Ammoniak und Ammoniakderivaten auf die Oxidationsprozesse in Zellen". Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 206

Abderhalden, Emil und Arthur Weil. 1912. Vergleichende Untersuchungen über den Gehalt der verschiedenen Bestandteile des Nervensystems an Aminosäuren. I. Mitteilung: Die Aminosäuren der peripheren Nerven und der Leitungsbahnen des Rückenmarks (weiße Substanz). Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 207-225

Abderhalden, Emil und Arthur Weil. 1912. Über die bei der Isolierung der Monoaminosäuren mit Hilfe der Estermethode entstehenden Verluste. III. Mitteilung: Infreiheitsetzung der Ester mit Bleihydroxyd. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 226-227

Abderhalden, Emil und Rudolf Hanslian. 1912. Über das Verhalten von a-Pyrrolidoncarbonsäure im tierischen Organismus. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 228-232

Abderhalden, Emil und Arthur Weil. 1912. Beobachtungen über das Drehungsvermögen des Blutplasmas und -serums verschiedener Tierarten verschiedenen Alters und Geschlechts. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 233-238

Laqueur, Ernst und Kurt Brünecke. 1912. Über den Einfluß von Gasen, insbesondere des Sauerstoffs auf die Trypsin- und Pepsinverdauung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 239-259

Siegfried, M. und E. Schutt. 1912. Über die Abscheidung von Aminosäuren mit Hilfe der Carbaminoreaktion. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 260-273

Kossel, A. und N. Gawrilow. 1912. Weitere Untersuchungen über die freien Amidogruppen der Proteinstoffe. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 274-279

Grafe, Erich. 1912. Antwort auf die Bemerkungen von W. Völtz zu der Arbeit von E. Grafe und V. Schläpfer "Über Stickstoffretentionen und Stickstoffgleichgewicht bei Fütterung von Ammoniaksalzen". Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 280-282

London, E. S. 1912. Aus Anlaß der Mitteilung von Otto Folin und Henry Lyman: "Proteinmetabolism from the standpoint of blood and tissue analysis; Absorption from the stomac" (The Journ. of biol. chemestry, 1912, V. XII, Nr. 2). Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 283-284

Abderhalden, Emil und T. Kashiwado. 1912. Studien über die Kerne der Thymusdrüse und Anaphylaxieversuche mit Kernsubstanzen (Nucleoproteiden, Nucleinen und Nucleinsäuren). Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 285-293

Abderhalden, Emil und Karl Kautzsch. 1912. Fäulnisversuche mit d-Glutaminsäure und Studien über die g-Aminobuttersäure. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 294-314

Abderhalden, Emil. 1912. Isolierung von Glycy-l-phenylalanin aus dem Chymus des Dünndarmes, Anhang: Biologische Studien mit Hilfe verschiedener Abbaustufen aus Proteinen und sythetisch dargestellten Polypeptiden. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 315-322

Abderhalden, Emil und Paul Hirsch. 1912. Fütterungsversuche mit Gelantine, Ammonsalzen, vollständig abgebautem Fleisch und einem aus allen bekannten Aminosäuren bestehenden Gemisch ausgeführt an jungen Hunden. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 323-328

Pfeiffer, P. und J. von Modelski. 1912. Verhalten der Aminosäuren und Polypeptide gegen Neutralsalze. I. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 329-354

Pekelharing, C. A. 1912. Über den Einfluß einiger anorganischer Salze auf die Wirkung der Pankreaslipase. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 355-368

London, E. S., F. J. Riwosch, L. J. Mepissow, B. D. Stassow, W. F. Dagaew, L. F. Mazijewski, O. E. Gabrilowitsch, R. S. Krym, O. J. Holmberg, H. K. Widemann, M. R. Gillels und S. K. Solowjew. 1912. Weitere Untersuchungen über normale und pathologische Verdauung beim Hunde. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 369-438

Henriques, V. und J. K. Gjaldbaek. 1912. Untersuchungen über die Plasteinbildung. II. Mitteilung. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 439-457

Abderhalden, Emil und Chauncey J. Vallette Pettibone. 1912. Fortgesetzte Untersuchungen über den Einfluß des physikalischen Zustandes von Proteinen auf die Raschheit ihres Abbau durch Trypsin: Kritische Bemerkungen zur Beurteilung des Grades des Abbaus von Proteinen durch Fermente. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 458-472

Abderhalden, Emil und Arno Ed. Lampé. 1912. Weiterer Beitrag zur Kenntnis des Schicksals von in den Magendarmkanal eingeführten einzelnen Aminosäuren, Aminosäuregemischen, Peptonen und Proteinen. Zeitschrift für Physiologische Chemie 81: 473-507

ISSN 1866-4784: reference - xlink - printable version (new window)